Intemperance BA XXI

Der Name
Der Name "Intemperance" wurde von Skip Martin nicht zufällig gewählt. Er steht für "keine Mäßigung", was für Skip ein Zeichen gegen die weltweit immer mehr um sich greifende "Verbotskultur" ist.Die Einlage, der Variante mit einem brasilianischen Arapiraca-Deckblatt und einem indonesischen Umblatt gerollten Intemperance, besteht aus dominikanischen und nicaraguanischen Tabaken. Nicht so stark wie die CroMagnon, sondern erstaunlich mild, aber mit der RoMa-Craft typischen aromatischen Note.
Seite 1 von 1
4 Artikel gefunden , zeige Artikel 1 - 4